DAS BESTE DER RILA & PIRIN BERGE

0
DAUER: 4 Tage
PREIS: € 445
NIVEAU: 2/3 (aus 4)
BESTE ZEIT: Juni-Oktober
START/ENDE: Sofia
WANDERTYP: Geführte

Eine relativ anspruchsvolle Tour, die eine kürzere Version unseres einwöchigen Bestsellers „Wandertour in den Gebirgen Pirin und Rila“ ist (Details HIER). In der folgenden Route gibt es Wanderwege, die über Steinflüsse führen. Daher sind frühere Wandererfahrungen unter ähnlichen Bedingungen gut (aber nicht obligatorisch; am wichtigsten ist Ihre angemessene körperliche Verfassung).
Dieser kurze Wanderurlaub ist für Personen gedacht, die bereits in Sofia bleiben (und somit am ersten Tag früh morgens beginnen können) und ihren Aufenthalt in Bulgarien direkt nach der Tour fortsetzen (da sie abends am 4.Tag wieder in Sofia abgesetzt werden).

Tag 1: Sofia – Malyovitsa – Strashno ezero-See – Yonchevo-See – Govedartsi (5 Std.; 12km; +900m/-900m)
Der Transfer von Sofia am frühen Morgen bringt Sie in das wunderschöne Malyovitsa-Tal und von dort hoch über die alpinen Cirques und kleinen Seen, wo Sie auch den geheimen See Strashno Ezero (Der Schreckliche See) entdecken. Von dort steigen wir zum Yonchevo-See ab und beenden die Runde erneut im Malyovitsa Resort. Wir übernachten in einer familiengeführten Pension im nahe gelegenen Dorf Govedartsi.
Tag 2: Govedartsi – Panichishte – die Sieben Rila-Seen – (Rila-Kloster) – Bansko (3,30-4,30 Std.; 6-9km; +400-500m/-400-500m)
Der Transfer zum Panichishte Resort und eine erfrischende Sesselliftfahrt bringen uns zum Ausgangspunkt und erkunden den Cirque der sieben Rila-Seen. Diese berühmten Gletscherseen liegen zwischen 2100 und 2500 Metern über dem Meeresspiegel und werden Sie mit ihrer herrlichen Landschaft bezaubern, die Sie vom Rand des höchstliegenden aus betrachten können. Nach einem Rundgang zwischen den Seen fahren wir weiter nach Bansko am Fuße des Pirin Mountains National Park, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden. Wenn es die Zeit erlaubt, können wir auf dem Weg nach Bansko einen kurzen Abstecher zur berühmtesten UNESCO-Stätte in Bulgarien machen: dem Rila-Kloster.
Tag 3: Bansko – Vihren-Hütte – Gipfel Vihren – Vihren-Hütte – Bansko (5,30-6 Std.; 9km; +960m/-960m)
Der vorab vereinbarte Transfer bringt uns zur Vihren-Hütte (ca. 30 Minuten), wo wir uns auf eine atemberaubende Wanderung zum Riesen von Pirin – Gipfel Vihren (2914 m) begeben. Wir wandern durch das Gebiet des Golem Kazan (Der riesige Kessel) unter der atemberaubenden 300 m hohen Nordwand von Vihren, deren Dolomitabgründe seltenen Edelweißblüten und ärgerlichen Herden von Balkan-Gämsen (Wildziegen) Schutz bieten. Die Aussichten sind wirklich überwältigend, aber sie sind nur der Auftakt zu den Panoramen, die sich vom Gipfel über ein Meer gezackter Gipfel ringsum öffnen. Wir machen einen Rundgang um den Gipfel von Vihren (und schließen ihn ein) und kehren nach Bansko zurück.
Tag 4: Bansko – Gipfel Polezhan – Sofia (5 Std.; 7km; +770m/-770m)
Der Autotransfer bringt uns über das Dobrinishte Resort in die Gotse Delchev Hütte (ca. 30 Minuten). Die Stuhlseilbahn bringt uns dann zur Bezboghütte. Dies ist der Ausgangspunkt für die Wanderung zum Polezhan-Gipfel (2851 m), der eines der schönsten Panoramen im Pirin über 17 atemberaubende Gletscherseen, einschließlich des größten Popovo-Sees (30 m tief) bietet. Polezhan ist der fünfthöchste Gipfel im Pirin. Es ist von drei Cirques mit drei Gruppen von Seen umgeben – Disilishki im Norden, Polezhanski im Süden und Strazhishki im Westen. Wir benutzen die klassische Route durch den Nordostgrat, die bis auf die letzten 20 Minuten des Gipfels nicht schwierig oder zu steil ist. Als wir wieder bei unserem Auto ankommen, machen wir uns auf den Weg zu Ihrer Unterkunft in Sofia (ca. 3 Std. Fahrt).

Wanderzeit: An jedem Tag wird nur die Wanderzeit angegeben (ohne Zwischenstopps für Bilder, Picknicks, Pausen usw.). Diese basieren auf einer durchschnittlichen Wandergeschwindigkeit von 4 bis 5 km / h in flachem Gelände, zusätzlichen 30 Minuten pro 300 m Höhenunterschied und einem Rucksack, der nicht mehr als 10 bis 15% Ihres Körpergewichts wiegt. Dies ist jedoch je nach Gelände und Wandererlebnis jedes Kunden sehr unterschiedlich.

Garantierte Abreisetermine für 2021: 19/6, 03/7, 17/7, 31/7, 28/8, 11/9

Zeitlich befristetes Angebot:
Preis: 445 € / Person im Zweibett- / Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 40 € (obligatorisch für alle Einzelkunden)
Miete von Wanderstöcken: 15 € / Person
Der Preis beinhaltet: Transfers von und zu Ihrer Unterkunft in Sofia (nur am ersten / letzten Tourdatum) und alle anderen Transfers in der Reiseroute; Unterkunft und Verpflegung gemäß Reiseroute; Englisch sprechender Bergführer; Seilbahntickets und alle lokalen Steuern.
Der Preis beinhaltet nicht: Eintrittsgelder für das Museum, falls Sie das Rila-Kloster besuchen möchten; zusätzliches Essen und Trinken; Bergkarten; Krankenversicherung; persönliche Ausgaben.
Beste Zeit: Mitte Juni – Oktober
Gruppengröße: min. 2 Personen (wenn diese Anforderung für einen der Termine nicht erfüllt ist, haben Sie die Wahl, 30 Tage vor Tourbeginn eine volle Rückerstattung zu erhalten oder für unsere klassische 8-Tage-Tour mit dem gleichen Termin umzubuchen 15% Rabatt: Klicken Sie HIER, um die Reiseroute zu überprüfen).
Private Gruppen: Wir können zu jedem Zeitpunkt innerhalb der besten Wanderperiode eine private Gruppe unterbringen. Kontaktieren Sie uns für ein Preisangebot;
Unterkunft: Drei-Sterne- und Familienhotels; Zimmer mit Bad; Frühstück und Abendessen.

REICHEN SIE EINE BEWERTUNG ZU DIESER TOUR EIN


we loved it

5,0 Benotung
August 10, 2019

we book the trip me, my wife, her brother and his wife
we could say that we are very experienced hikers but the day to vihren was a challenge
we loved the accommodations and the vehicle the guide Mitko was nice guy, we felt in safe hands

Jun Qi, Singapore

Many thanks for the nice trip!

5,0 Benotung
August 28, 2018

We were a group of 4 friends traveling together. We wanted to visit as much as possible from Bulgaria and experience the seaside and the mountains. Arranging summer holiday by the Black Sea is easy to do on your own but for mountains, help was needed so we are glad we chose Traventuria to arrange our wonderful hiking trip! Big thanks to the staff who were very patient with all of our requests and they really did their best to accommodate the interests of 4 different persons! We got a wonderful and very experienced guide. Nadia was nice to us and told us so many unbelievable stories about Bulgaria that we could not imagine were real! She even taught us how to say Hi in Bulgarian „Zdravai“! The program is short but intense and we did not have much time for leisure. However, every trail hid unexpected beauty and you will wonder which corner to capture first on your camera! Unanimously, our favorite trek was the one to Vihren peak. It is very demanding but we were given the unique chance to observe wild goats on our way! It was amazing!!! My wife is a botanist and she really enjoyed seeing Edelweiss and all of the endemic flora she saw in Pirin! This mountain is a true paradise for all nature-lovers!

J?rgen Lang, Germany

Wonderful trip!

5,0 Benotung
Juli 21, 2018

Big big thanks to our guide Alex! We enjoyed every minute of the trip! Both Rila and Pirin were marvelous mountains and we really liked the landscape!

Janice Hyde, USA

short, difficult and beautiful

5,0 Benotung
September 9, 2017

We were on a long trip arround Bulgaria and Romania. In Bulgaria we took a rent-a-car for one week and we exploring the Rodopi mountains. „A must see“! After that we have decided to book a short guided hiking tour in Rila and Pirin mountains.
It was so beautiful as well. The hikes are ment to be for experienced hikers, keep this in mind. The views and the nature were astonishing. The mountain guide was a profesionalist. We were very lucky with the weather, sunny all the time.
If you want to make a short hiking trip in the area,I can strongly reccomment this one. Enjoy it!

Lase Gustavsson, Sweden

Amazing nature!

4,0 Benotung
September 7, 2017

I did not know that in Bulgaria there are so many mountain ranges that in fact almost half of the territory is hilly! We decided to visit the country after we found really cheap flight tickets! We got only 5 days there so this trip perfectly matched our schedule! Everything was very well arranged, the perfect choice of accommodations and we truly enjoyed spending time with our guide! She was very patient with us, as we are not the fittest hikers in the world! Mind that this tour is for very well prepared people so for us it was a bit too demanding but anyway, we loved every minute of it! The only thing that I did not like was that the Seven Rila Lakes were too crowded. Actually, this day of our program matched Sunday which I guess is normal to be too populated because the lakes are closer to the capital. Anyway, we are planning to come back someday because there is a lot much to see and we will definitely use the services of Traventuria again! Thanks! 

Ana Isabel Pereira, Spain

FÜR ALLE DATEN NACH UNTEN SCROLLEN

Share.