Buchungs- und Stornierungsbedingungen, Datenschutz

buchungsbedingungen von traventuria

Wenn Sie eine Reise bei Traventuria GmbH buchen, wird davon ausgegangen, dass Sie im Namen aller an der Buchung Beteiligten diese Buchungsbedingungen akzeptiert haben, die die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Traventuria GmbH darstellen. Ihre Buchung wird von uns auf dieser Grundlage akzeptiert.Die folgenden Bedingungen gelten für alle Touren und Dienstleistungen, die über die Websites und Markennamen von Traventuria GmbH. durchgeführt werden, nämlich hikingbulgaria.com, bulgariawalking.com, traventuria.com, traventuria.bg, skibansko.bg, skiborovets.bg, skipamporovo.bg, sofiadaytours.com, rilamonasterybus.com, airporttransfer.bg, banskoskishop.com, skishopborovets.com, birdingbulgaria.com usw.

LESEN SIE HIER DIE ZUSÄTZLICHEN BESONDEREN BEDINGUNGEN, DIE WÄHREND DER COVID-19-PANDEMIE GELTEN >>

1. Prozess der Buchung
Die Buchung ist möglich, wenn sie vom Kunden online gemacht ist oder durch Mitarbeiter der Traventuria GmbH, wenn ein bestimmtes Programm oder Preis vorher vereinbart worden sind. In beiden Fällen wird eine Rechnung ausgestellt und versandt, die auch eine Bestätigung der Traventuria GmbH für die von unseren Kunden bestellten Leistungen ist. Alle Sonderanforderungen und medizinischen Probleme sind vom Kunden während der Buchung anzugeben. Nach Eingang der vollständigen Zahlung wird eine Reihe von Dokumenten an den Kunden gesendet oder ihm bei der Ankunft direkt zur Verfügung gestellt, die bei Bedarf Gutscheine und andere relevante Informationen (Reiseanmerkungen, Routennotizen usw.) enthalten. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Angaben korrekt sind, und setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung, falls Sie falsche oder fehlende Informationen bemerken.

2. Zahlungen
Alle Kunden müssen eine nicht rückzahlbare Anzahlung von 150 Euro pro Person leisten, damit ihre Buchung bestätigt wird (gültig für mehrtägige Touren), oder einen geringeren Betrag in anderen Fällen (d. H. Skipakete).In jedem Fall wird die erforderliche Anzahlung auf Ihrer Rechnung klargestellt. Wenn eine Reservierung des Flugtickets erforderlich ist, können wir verlangen, dass der volle Betrag des Tickets auch zum Zeitpunkt der Anzahlung zu zahlen ist. Die vollständige Zahlung sollte spätestens 40 Tage vor Reiseantritt eingehen. Wenn Ihre Buchung innerhalb von 40 Tagen nach dem Abreisetag erfolgt, ist der gesamte Betrag zum Zeitpunkt der Buchung zu zahlen. Wenn die von Ihnen bestellten Dienstleistungen weniger als 100 Euro pro Person betragen, kann der volle Betrag zum Zeitpunkt der Buchung erforderlich sein. Wenn die vollständige Zahlung nicht rechtzeitig erfasst wird, senden wir Ihnen eine schriftliche Mahnung. Wenn innerhalb von 5 Tagen keine Zahlung erfolgt, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Reservierung zu stornieren. Zahlungsfristen sind immer innerhalb der beim Kunden eingegangenen Rechnungen verfügbar und sollten strikt eingehalten werden. Bankgebühren sollten zwischen dem Kunden und Traventuria GmbH aufgeteilt werden. Es kommt häufig vor, dass Überweisungen außerhalb Europas zwischengeschaltete Banken in Europa verwenden, die die Zahlung anschließend an uns überweisen. Diese zwischengeschalteten Banken berechnen einen Aufpreis (ca. 20-30 Euro pro Überweisung). Alle Kunden sollten sicherstellen, dass ihre Bank solche Mediatoren nicht verwendet. Andernfalls werden die Gebühren der letzteren auch der endgültigen Rechnung des Kunden hinzugefügt.

3.  Änderungen in der Buchung
Änderungen der von Traventuria GmbH bekanntgegebenen Preisen vor der Bestätigung Ihrer Buchung  werden nicht asl Unkorrektheit unsererseits betrachtet. Obwohl dass wir alles Mögliche machen, um die auf der Webseite angegebenen Preise zu bestehen, ist auch die Erscheinung ungünstiger Veränderungen im Tauschkurs, Kosten für örtliche Operatoren, Transportkosten und Gebühren möglich, die Einfluss auf den Endpreis haben können. In solchen Fällen werden wir eine Erhöhung bis  3% der angegebenen Preise decken, der Kunde hat jedoch die Bilanz decken, und ihm werden die Änderungen, sofort nachdem sie der Traventuria GmbH bekannt werden, mitgeteilt. Wenn die Erhöhung über 10% ist, kann der Kunde die Buchung bis 10 Tage ab Mitteilung aufheben, und ihm wird die Kaution in voller Höhe rückerstattet. Wenn bis zu diesem Zeitpunkt die volle Zahlung erhalten ist, schuldet der Kunde keine Nachgebühre. Wenn der Kunde Änderungen im Programm der Exkursion will, sollte er das möglichst früh anmelden. Wir machen alles Mögliche, diese Änderungen zu machen, jedoch geben wir keine Garantie, dass wir den Anforderungen folgen können.

4. Stornierungen durch den Kunden
Alle Aufhebungen von Buchungen sollen in Schriftform versandt werden – an Traventuria GmbH. Gültig sind folgende Gebühre für Aufhebung durch den Kunden (als Prozent des Gesamtpreises, jedoch nicht weniger als die Höhe der Kaution):
> 30 Tage – 30%; 29 – 15 Tage – 50%; 14 – 9 Tage – 70%; 8 Tage oder weniger – 100%; Mit Buchungen mit eingeschlossenen Flugkarte, bezahlt der Kunden die Kosten für die Flugkarte. Wenn der Kunde eine Bodenleistung versäumt, die von Traventuria GmbH gewährt ist (zum Beispiel Transfer, Exkursion oder andere wegen Krankheit in der letzten Minute,  Flugabhebung und andere,  gilt das als “Nichterscheinen” und es werden keine Beträge erstattet.  Das gleiche gilt auch für Kunden, die den Urlaub vor dem Ablauf beenden wollen.

5. Aufhebung der Buchung von Traventuria GmbH
In den wenig wahrscheinlichem Fall, in dem wird es für Traventuria GmbH notwendig wesentlich bestimmte Buchungen zu ändern oder bestimmte Buchungen aufzuheben, hat der Kunde folgende Wahl: 1) die Änderungen zu akzeptieren; 2) alternativen Urlaub bei Traventuria GmbH  buchen (wenn er billigeren Urlaub wählt, wird der Unterschied im Preis dem Kunden erstattet; bei einem teureren – sollte der Kunde den Unterschiet nachzahlen); 3) die Aufhebung der Traventuria GmbH aufzuheben oder anzunehmen (der volle Betrag wird erstattet). Die Traventuria trägt keine Verantwortung für nicht vorhergesehene Kosten, die für den Kunden erscheinen können,  infolge der Buchung, in der Zahl Visen, Urlaubs- oder Flüge, die nicht erstattet werden.

6. Höhere Gewalt
In Fällen von höherer Gewalt trägt Traventuria GmbH keine Verantwortung. Das sind Ereignisse, die wir oder unsere Subunternehmer nicht vorsehen oder vermeiden können, wie: Terroreingriffe, Streiks, Krieg oder Kriegsdrohung, Unruhen, ziviler Ungehorsam, Natur- oder Atomkatastrophen, ungünstige meteorologische Verhältnisse, Brand und andere.

7. Beschwerden
Wenn unsere Kunden in Ihrem Urlaub Probleme haben, sollen Sie uns in Schriftform informieren (mit Kopie an das Hauptoffice der Traventuria GmbH auf info@traventuria.com) durch den örtlichen Vertreter der Agentur (oder den Führer der Gruppe) oder wenn keine solche Person ist – den Hotelier, den Beförderer oder dem Agent am Ort. Wenn Sie von den unternommenen Maßnahmen nicht zufrieden sind, bitte, eine zweite schriftliche Mitteilung zu übersenden (oder Fax oder rufen Sie an) im Hauptoffice der Traventuria GmbH mit voller Information über den Fall,  damit wir die notwendigen Maßnahmen greifen können, und das Problem umgehend zu lösen. Alle Beschwerden, die nach dem Urlaub uns versandt werden, können nur angemeldet werden, wir erklären vorab leider, dass in solchen Fällen, nichts zu machen ist.

8. Texte und Korrektheit der Preise
Wir engagieren uns die möglichst genaueste Information auf unsere Webseiten und Flairs anzugeben,  jedoch sind Fehler bei der Veröffentlichung, oder folgenden Änderungen nicht ausgeschlossen. Wir bitten Sie höflich zu prüfen ob die Information und die Preise während der Buchung korrekt sind, wie auch die Information, die nachher  auf Ihre Rechnung und Voucher /s/ angegeben ist).

9.  Fotos und Referenzen
Die Aufnahmen, die währen unserer Urlaube gemacht sind, dürfen von Traventuria GmbH unverändert in allen Medien für Marketing und Reklameziele genutzt (zum Beispiel Webseiten, Flairs, Slide-Shows und andere). Die Aufnahmen und die schriftlichen Meinungsäuβerungen der Kunden an die Gesellschaft, sind auch Gegenstand dieser Bedingungen und können ohne besondere Genehmigung der Autoren genutzt werden.

10. Kranken- und Reiseversicherung, Immigration
Bitte, berücksichtigen Sie, das seine Reiseversicherung in den Paketen nicht eingeschlossen ist,  und wir empfehlen den Kunden, bei der Buchung eine Police nach ihrer Wahl zu kaufen. Die Kunden haben auch die ganze Verantwortung gegenüber Anforderungen an Visa, Pasport, Immigration, Quarantine, Zoll- Gesundheits- und andere Anforderungen der Länder, die sie besuchen, oder die sie überqueren. Jede Person soll einen gültigen Ausweis mithaben. Die Traventuria GmbH haftet nicht, wenn der Kunde diese Anforderungen nicht erfüllt.

11. Datenschutzrichtlinie: LINK

Traventuria GmbH. ist ein lizenzierter und vollständig gebundener bulgarischer Reiseveranstalter (Lizenznummer: PK-01-6434).